Regulatorische Anforderungen

GPKE, GeLi, MaBiS, MMMA, KoV, GABi, Gesetz der Digitalisierung der Energiewende und vieles mehr: Die regulatorischen Rahmenbedingungen gelten als der größte Treiber für Veränderungen der Geschäftsmodelle und -prozesse in der Energiebranche. Wir bieten Ihnen Lösungsansätze von Consulting, Customizing und Entwicklung – und dies schwerpunktmäßig in SAP® IS-U.

Hinsichtlich intelligenter Messsysteme ist die Digitalisierung für alle Unternehmen in der Energiewirtschaft von Relevanz. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung von Rollout und Betrieb der intelligenten Messsysteme. Die Leistungen, die von der Aareon-Tochtergesellschaft phi-Consulting erbracht werden, reichen von der Strategieberatung (Auslagerung GWA, wettbewerblicher MSB etc.) über die Untersuchung und Entscheidungsvorbereitung bei Architekturfragen (Systemtrennung, Systemauswahl etc.) bis zur Planung und Durchführung entsprechender Umsetzungsprojekte. 

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Restandardisierung mittels Common Layer. Regulatorische Anforderungen zum Lieferantenwechsel oder zur Mehr-/Minder-Abrechnung mussten oft schnell umgesetzt werden und haben in der Vergangenheit zu Workarounds und individuellen Entwicklungen geführt. Wir unterstützen Sie bei der Rückführung in den Standard und sorgen bei der Umsetzung neuer Anforderungen für eine konsequente Einhaltung. Dabei stehen Ihnen die Mitarbeiter von phi-Consulting in allen Projektphasen zur Seite – von der Konzeption in Workshops über die Umsetzung bis zur Nachbetreuung.